Der Schlüssel zu einer besseren Schule liegt in ihrer Öffnung. Sie benötigt Expertise, Engagement und Elan aus der Gesellschaft, um die wichtigsten Themen unserer Zeit gemeinsam mit Fachleuten zu behandeln. Die Mission der sozialen Unternehmensfamilie SWiM Bildung ist diese Öffnung der Schule. Seit 2007 erarbeitet, vermittelt und begleitet SWiM Bildung deshalb Schulprojekte, Vernetzungsvorhaben und Bildungspartnerschaften. So sollen sich alle Schulen für externes Wissen und Engagement öffnen.
Dabei hat sich das Team vor allem der Berufsorientierung verschrieben. Das Unternehmen bietet etwa Virutal-Reality-Betriebsrundgänge für Schulklassen an und betreibt mit schülerpraktikum.de die größte Plattform für Schülerpraktika in Deutschland.