Im Mittelpunkt der Arbeit von Chancenwerk e.V. steht die Lernkaskade, die nach dem Motto „Hilfe nehmen und geben“ funktioniert. Jugendliche weiterführender Schulen erhalten einmal wöchentlich 90 Minuten intensive Lernunterstützung durch einen Studierenden in einem Fach ihrer Wahl.
Als Gegenleistung unterstützen diese Jugendlichen ihre Mitschüler*innen der unteren Jahrgänge, d.h. von Klasse 5 bis 8, beim Lernen unter Anleitung eines qualifizierten Studierenden.
Sowohl die Studierenden als auch die Jugendlichen werden in der Chancenwerk-Akademie in vorbereitenden und begleitenden Seminaren ausgebildet, um die Qualität der Lernförderung sicherzustellen.