Immer mehr Menschen sind aus dem Wirtschaftsleben ausgeschlossen, da sie keinen Zugang zu Kapital haben. Der Aufwand für kleine Firmenkredite ist so groß, dass hohe Zinsen verlangt werden müssten, um die Kosten zu decken. Auch ein 3.000 Euro Firmenkredit kostet eine Bank in der Bearbeitung mehrere tausend Euro. Daher bieten Banken solche kleinen Unternehmenskredite meist gar nicht an – besonders bei Zielgruppen, welche die Banken nicht gut einschätzen können. Hier versagt also der Markt, denn (1) Banken haben das gesetzliche Monopol der Kreditvergabe, (2) Förderbanken vergeben nur eine kleine Zahl von Krediten, da die Subventionen endlich sind und (3) die Distanz von Banken und Sparkassen zu diesen Zielgruppen wird eher größer.