Die Idee zu hofgründer.de entwickelte Christian Vieth im Anschluss an seine kaufmännische Ausbildung während seines Studiums der Agrarökonomie. Als er selbst auf der Suche nach einem landwirtschaftlichen Betrieb war, fiel ihm auf, wie komplex die Rahmenbedingungen für eine landwirtschaftliche Existenzgründung sind und wie schwierig Bauernfamilien ohne eigene Nachfolge eine geeignete Lösung für den Erhalt ihres Betriebes fanden. Die Beratung war auf beide Fälle nicht vorbereitet; meist wurden die Betriebe aufgegeben.

Mit diesem Wissen stellte Christian Vieth seinen Wunsch nach einer landwirtschaftlichen Existenzgründung zurück und nahm sich vor, Strukturen und Möglichkeiten zu schaffen, um möglichst viele landwirtschaftliche Betriebe zu erhalten und jungen Menschen einen Einstieg in die eigene landwirtschaftliche Existenz zu ermöglichen.