Die Arzt-Patient-Kommunikation verändert sich. Um dem berechtigten Anspruch auf Mündigkeit der neuen Patientengeneration gerecht zu werden, benötigen Ärzte zum einen viel Zeit für Gespräche und zum anderen eine verbesserte Aus- und Weiterbildung im Bereich der Arzt-Patient-Kommunikation. Doch auch gute Kommunikation des Arztes kann Informationslücken offenlassen

Neben veränderten Ansprüchen an die Arzt-Patient-Kommunikation stehen Ärzte einem breiten Wandel der Gesundheitsversorgung gegenüber. Allein die Digitalisierung führt zu verschiedensten Umbrüchen, zum Beispiel in Bezug auf Kommunikationswege und Möglichkeiten des Wissensmanagements. Ärzte sind als zentrale Akteure des Gesundheitssystems gefordert, sich mit den fortwährend ändernden Rahmenbedingungen auseinanderzusetzen. Die hohen Anforderungen, die damit einhergehen, führen bei ohnehin hoher Arbeitsbelastung häufig zu einer Abwehrhaltung gegenüber dem Neuen. Aus diesem Grund initiiert Dr. Next die strukturierte Auseinandersetzung mit der Zukunft des Arztberufes, um wirkungsvolle Lösungen für Herausforderungen zu entwickeln. Denn zufriedene, gesunde und gut ausgebildete Ärzte sind die beste Basis für eine gute Patientenversorgung.