Datenschutzerklärung

Gültig ab: 25. Mai 2018

 
EINFÜHRUNG
Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) dient zur Erläuterung der Online-Informationspraktiken von Ashoka („Ashoka“, „uns“ oder „wir“) und Ihren Möglichkeiten zuder Sammlung von Daten die Sie direkt oder indirekt identifizieren („Personenbezogene Daten“) und auf den Websites von Ashoka (zusammenfassend als „Website“ bezeichnet) verwendet werden. Wir sind ein in den Vereinigten Staaten gegründetes Unternehmen mit Hauptsitz in 1700 North Moore Street Suite 2000, Arlington, VA 22209 USA. Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (die „DSGVO„), sind wir der Datenverantwortliche. Unser Vertreter in der EU ist Ashoka gemeinnützige GmbH, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit eingetragener Firmenbuchnummer FN 362512g mit Sitz in Wien im Haus der Philanthropie, Schottenring 16, 3. OG, 1010 Wien. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit den folgenden Prinzipien und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze, einschließlich der DSGVO.

 
Die offizielle Sprache dieser Datenschutzrichtlinie ist Englisch, sofern dies nicht durch lokale Gesetze gesondert geregelt ist. Alle Übersetzungen dieser Datenschutzerklärung dienen nur als Referenz. Sollte es zu Streitigkeiten bezüglich widersprüchlicher Bestimmungen kommen, haben die Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie in englischer Sprache Vorrang vor den Bestimmungen jeglicher Übersetzungen.

 
Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig durch, damit Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten verstehen und erfahren, wie wir Ihre Daten erfassen, verwenden und verarbeiten. Wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie im Allgemeinen, oder auch Teilen davon, nicht zustimmen, sollten Sie nicht auf die Website zugreifen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem oben genannten Datum des Inkrafttretens und kann, wie unten in „Änderungen der Ashoka-Datenschutzrichtlinie“ beschrieben, geändert werden.

 
VON UNS ERHOBENE DATEN
Die Server der Website erfassen von jedem Besucher Standard-Internetprotokolldaten. Diese Informationen werden verwendet, um Probleme bei Fehlern mit der Website zu beheben, deren Leistung zu verbessern und sie sicherer zu machen. Zusätzlich zu den Serverprotokollen verwendet die Website auch den Google Analytics-Dienst, um zu ermitteln, wie Benutzer auf die Website zugreifen und diese nutzen, einschließlich Informationen wie z.B. statistische Nutzung und Telemetrie-Informationen sowie einer anonymisierten Version Ihrer IP-Adresse. Diese Informationen werden verwendet, um aggregierte Statistiken über den Betrieb und die Nutzung der Website zu erstellen, beispielsweise beim Zugriff auf dieselbe und auch auf die Seiten, die Besucher auf unsere Website verweisen, sowie andere Informationen, die uns helfen zu verstehen, wie die Website verwendet wird und wie sie zukünftig verbessert werden kann.

 
Wie viele andere Dienste verwendet auch Google Analytics Erstanbieter-Cookies, um Benutzerinteraktionen zu verfolgen, welche wie in unserem Falldazu verwendet werden, um Informationen darüber zu sammeln, wie Benutzer unsere Website nutzen. Diese Informationen werden zum Zusammenstellen von Berichten und zur Verbesserung unserer Website verwendet. Die Berichte offenbaren Website-Trends, ohne einzelne Besucher zu identifizieren. Sie können die Verwendung von Google Analytics jederzeit widerrufen, ohne dadurch Ihren Zugriff auf unsere Website zu beeinträchtigen. Weitere Informationen zur Deaktivierung der Erfassung durch Google Analytics auf allen von Ihnen verwendeten Websites finden Sie auf dieser Google-Seite: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 
Im Allgemeinen erheben wir bei Ihrem Besuch auf der Website nur zufällig solche Daten wie Ihre IP-Adresse und/oder Informationen über Ihren Browser oder Ihren Computer, die uns den Zugriff auf die Website und den entsprechenden Inhalt ermöglichen.

 
VERWENDUNG DER VON UNS ERHOBENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN
Da es in unserem legitimen Interesse liegt, Ihren Wünschen nachzukommen und das reibungslose Funktionieren unserer Produkte und unseres Unternehmens zu gewährleisten, werden wir Ihre Daten auf folgende Weise nutzen: Um Spenden zu verarbeiten, angeforderte Informationen über unser Unternehmen zu liefern, Bewerber und Stipendiaten zu bewerten, auf Anfragen nach Informationen oder Verbindungen mit Ashoka-Mitarbeitern zu antworten, sowie die von Ihnen übermittelten ausgefüllten Fragebögen zu bearbeiten. Wir verwenden die von uns gesammelten personenbezogenen Daten auch, um die Website zu verbessern und um sicherzustellen, dass der Inhalt der Website für Sie und Ihr Gerät auf die effektivste Weise dargestellt wird. Fernerhin zur Verwaltung der Website und für interne Vorgänge einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, statistische und Umfragezwecke oder um die Website sicher und geschützt zu halten.

 
Wir werden personenbezogene Daten an unsere Geschäftspartner, Berater und Anbieter weitergeben. Unsere Vereinbarungen mit diesen Unternehmen erfordern, dass sie Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und diese nur in dem Umfang verwenden, der für die Erfüllung ihrer Aufgaben und nicht für andere Zwecke erforderlich ist.  Wir beauftragen auch andere Firmen und Personen (zusammengefasst als „Dienstleister“), um Aufgaben in unserem Auftrag auszuführen:

  • Wir machen Gebrauch von einem Drittanbieterdienst, Google Analytics, um Standard-Internetprotokolldaten und Details zu Verhaltensmustern von Besuchern zu sammeln. Wir tun dies, um Daten wie die Anzahl der Besucher in den verschiedenen Teilen der Website zu erfassen. Diese Informationen werden nur so verarbeitet, dass sie niemanden identifizieren. Wir unternehmen weder den Versuch, noch gestatten wir Google, zu versuchen, die Identität der Besucher unserer Website herauszufinden. Weitere Informationen zu den Google Analytics-Datenschutzpraktiken finden Sie in deren Datenschutzbestimmungen;
  • Wir machen Gebrauch von einem Drittanbieterdienst, STRATO Web Hosting, um unsere Website zu hosten. Wir sammeln Standard-Internetprotokolldaten nach dem Zufallsprinzip, damit wir Probleme mit der Infrastruktur der Website beheben können. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Amazon Web Services finden Sie in deren Datenschutzbestimmungen

 

Wir werden angemessene Schritte einleiten, um sicherzustellen, dass diese Serviceanbieter Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und diese nur in dem Umfang nutzen, der zur Erfüllung ihrer Aufgaben und nicht für andere Zwecke erforderlich ist.

 

SPEICHERN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

 
Wir werden Ihre Daten wie folgt aufbewahren:

  • Technische Daten (z. B. IP-Adresse, Geräteinformationen), die zufällig beim Besuch auf der Website gesammelt werden, bleiben 90 Tage lang erhalten;

Am Ende der Aufbewahrungsfrist könnten wir Ihre Daten in einem aggregierten und anonymisierten Format speichern, um das historische Verhalten zu verstehen und die Seite zu verbessern.

 
Ihre persönlichen Daten werden länger aufbewahrt, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder gerichtlich angeordnet  und/oder zur Verteidigung oder Verfolgung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN

Tracking-Technologien, der Einfachheit halber hier als Cookies bezeichnet, dienen dazu, kleine Informationen über Ihre Browseraktivitäten zu sammeln und zu speichern. Sie werden im Allgemeinen verwendet, um eine Reihe von Funktionen wie Sitzungsverwaltung, Multimedia-Wiedergabe und Leistungsüberwachung zu ermöglichen. Wenn Sie die Website besuchen, werden in Ihrem Browser Cookies von uns oder Dienstleistern gesetzt, um Informationen über Ihre Präferenzen und Website-Sehgewohnheiten zu protokollieren. Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwaltung finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/. Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

  • Bereitstellung relevanter Inhalte
  • Ermöglichung der Multimedia-Wiedergabe und Integration von Social Media;
  • Bereitstellung von Sitzungsverwaltung und Sicherheitsfunktionen;
  • Verbesserung der Website-Performance und Inhaltsrelevanz

Weitere Informationen zu den Arten von Cookies, die wir auf der Website verwenden und zu deren Steuerung finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die unter dem folgenden Link https://www.ashoka.org/en/cookie-policy eingesehen werden kann und Teil dieser Datenschutzrichtlinie ist.

VERKNÜPFTE SEITEN

Zur besseren Übersicht können Hyperlinks auf der Website veröffentlicht werden, die auf andere Websites verweisen („verknüpfte Seiten“). Wir sind für diese nicht verantwortlich, und vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Datenschutzpraktiken von verknüpften Websites oder von Unternehmen, die wir nicht besitzen oder kontrollieren. Verknüpfte Websites können zusätzlich zu den Daten, die wir auf der Website erfassen, Daten erheben. Wir unterstützen keine dieser verknüpften Seiten, die auf diesen verknüpften Seiten beschriebenen oder angebotenen Dienste oder Produkte, oder den Inhalt der verknüpften Seiten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder verknüpften Website, die Sie besuchen, zu finden und zu lesen, um zu verstehen, wie diese Ihre Daten verwendet und geschützt werden.
 

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, zuzugreifen. Soweit gesetzlich zulässig, haben Sie auch das Recht, die Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, von uns die Verarbeitung personenbezogener Daten, außer für Speicherzwecke unter bestimmten Umständen, zu verlangen, und  eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie uns unter privacy@ashoka.org ausüben. Wir können Ihren Antrag auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen, wenn deren Aufbewahrung erforderlich ist, z. B. im Rahmen eines Rechtsstreits oder gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

 
Soweit Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter privacy@ashoka.org kontaktieren.

 
Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,  zwecks des Versands von Marketingmaterial zu widersprechen, einschließlich der Erstellung von Profilen für solche Zwecke, und wir werden die Verarbeitung personenbezogener Daten für diesen Zweck einstellen.

 
BESCHWERDEN

Für den Fall, dass Sie sich darüber beschweren möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte zuerst einmal unter privacy@ashoka.org. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu bearbeiten. Dies gilt unbeschadet Ihres Rechts, bei der Datenschutzaufsichtsbehörde in dem EU-Land, in dem Sie leben oder arbeiten, einen Anspruch geltend zu machen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir gegen Datenschutzgesetze verstoßen haben.

 
ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE VON ASHOKA

Wir werden von Zeit zu Zeit Änderungen an vorliegender Datenschutzrichtlinie vornehmen. Wenn wir dies tun, werden wir die neue Richtlinie auf unserer Website veröffentlichen und das Datum des Inkrafttretens ändern, daher empfehlen wir Ihnen, sie regelmäßig zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach Änderungen in dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet, dass Sie solche Änderungen akzeptieren, sofern das lokale Gesetz nichts anderes vorsieht.

 
KONTAKT MIT UNS

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten beantragen, korrigieren oder löschen möchten, wenden Sie sich bitte an:

 
Ashoka Innovators for the Public
c/o Personal Data Privacy Team
1700 North Moore Street
Suite 2000
Arlington, VA 22209
USA

 
Sie können unser Datenschutzteam auch per E-Mail unter privacy@ashoka.org erreichen.

 
Die ausführliche Datenschutzrichtlinie unseres Unternehmens www.ashoka.org können sie >> hier einsehen.

 
Nutzer in der EU können sich auch an unseren Repräsentanten in der EU wenden unter:

 
Ashoka gemeinnützige GmbH
Haus der Philanthropie
Schottenring 16, 3. OG
1010 Wien